Bannerbild German Brest Group

JCO top-cited

22.01.2018

Unser Paper über PIK3CA-Mutationen ist eines der meistzitierten Paper in JCO.

Unser Paper über PIK3CA-Mutationen von 2014 ist mit über 107 Zitierungen eines der meist-zitierten Paper in Journal of Clinical Oncology. Wir freuen uns sehr über diese Bestätigung unserer Arbeit.

"PIK3CA mutations are associated with lower rates of pathologic complete response to anti-human epidermal growth factor receptor 2 (her2) therapy in primary HER2-overexpressing breast cancer."
J Clin Oncol. 2014 Oct 10;32(29):3212-20. doi: 10.1200/JCO.2014.55.7876. Epub 2014 Sep 8.

News

  • 04.06.2018 ASCO: GeparNuevo Presentation

    GeparNuevo Results of primary objective were presented at ASCO 2018: Durvalumab increases the pCR rate in TNBC patients.

    Mehr ...
  • 13.03.2018 ESMO 2019

    ESMO 2019

    ESMO Breast Cancer congress ist taking place in May 2019 in Berlin, Germany.

    Mehr ...
  • 02.02.2018 Informationsvideo für Patienten

    Prof. Loibl, Leiterin der GBG und Prof. Jackisch, Chefarzt am Sana Klinikum Offenbach sprechen mit einer Patientin über ihre Erfahrungen in einer klinischen Studie.

    Mehr ...

GBG Forschungs GmbH
Martin-Behaim-Str. 12 | 63263 Neu-Isenburg | Fax +49 6102 7480-440

+49 6102 7480-0 | nfGBGd