Bannerbild German Brest Group - Über uns

Studiengruppe German Breast Group

Die German Breast Group ist eine akademisch-kooperative Studiengruppe, die 1981 von Prof. Walter Jonat, Prof. Manfred Kaufmann, Prof. Fred Kubli und Prof. Heinrich Maass gegründet wurde. Mittlerweile sind mehr als 1.000 Ärzte in über 500 Prüfzentren Mitglied der Studiengruppe. Bislang verfügen wir über klinische Daten von mittlerweile über 45.000 Brustkrebspatientinnen und jedes Jahr nehmen mehr als 3.000 neue Patientinnen an Studien der German Breast Group teil.

Forschung für eine bessere Brustkrebsbehandlung

Die Mitglieder der German Breast Group arbeiten daran neue wirksamere, aber auch besser verträgliche Brustkrebstherapien zu entwickeln. Moderne Therapiekonzepte integrieren neue, innovative Substanzen, versuchen aber auch bekannte Therapien zu optimieren. Unsere Studien umfassen dabei die Phasen II-IV: die präoperative medikamentöse und die operative Therapiephase sowie die postoperative adjuvante und die chronisch-palliative Therapiephase. Zusätzlich untersuchen unsere Ärzte und Kooperationspartner Präventionsmöglichkeiten für Frauen mit erhöhtem Brustkrebsrisiko und arbeiten an neuen operativen, sowie strahlentherapeutischen Konzepten. Um die besten Konzepte zu generieren und am Puls der Zeit sein zu können, sind die Key Opinon Leader der German Breast Group in sog. Subboards organisiert. Hier entstehen die neuen Studienideen, die dann gemeinsam mit anderen medizinischen Einrichtungen in Deutschland und mittlerweile der ganzen Welt geprüft werden.

Großes und fachübergreifendes Mitgliedernetzwerk

Die Mehrzahl unserer Prüfärzte ist in gynäkologischen Einrichtungen wie Universitätskliniken, Krankenhäusern der Regelversorgung sowie Schwerpunkt- und Fachpraxen tätig. Zudem wächst die Zahl gynäkologischer und internistischer Onkologen, die an unseren Studien teilnehmen und unsere Studienkonzepte fachübergreifend bereichern. Eine offizielle Mitgliedschaft wird dabei nicht gefordert – jeder Arzt, der an einer unserer Studien teilnimmt, wird automatisch Mitglied der German Breast Group.

Einige Studien erfordern die Teilnahme von Kliniken in anderen Ländern.

Breite Forschungsansätze für präzise Studienergebnisse

Unsere zahlreichen Studienkooperationen fördern den Austausch und die Vernetzung zwischen den medizinischen Fachleuten. Viele unserer Prüfärzte beteiligen sich an der Forschung anderer Studiengruppen und einige der Subboard-Mitglieder leiten andere Studiengruppen – für eine noch engere Verzahnung von Forschungsergebnissen. Dank möglichst breit zugänglichen Studien und modernen, zielgerichteten Therapieansätzen ermöglichen wir zudem bei molekularbiologisch immer enger beschriebenen Kollektiven eine hohe Teilnehmerzahl.

Kontakt

GBG Forschungs GmbH

+4961027480-0

+4961027480-440

E-Mail: nfgbgd



Highly Cited Researchers 2016

GBG Forschungs GmbH
Martin-Behaim-Str. 12 | 63263 Neu-Isenburg | Fax +49 6102 7480-440

+49 6102 7480-0 | nfGBGd